Welcome, skip to the content.

Motorsport

Motorrad Grand Prix

03 9258 7100

20 - 22 Okt 2017 (Daten müssen noch bestätigt werden)

Der Motorrad Grand Prix auf Phillip Island ist schon wegen seines außergewöhnlichen Austragungsorts ein Erlebnis. Das MotoGP-Rennen lockt jedes Jahr im Herbst zigtausende Bike-Fans auf die Insel eine Stunde südlich von Melbourne. Auf dem Phillip Island Circuit messen sich die besten Fahrer der Welt mit Maschinen der Königsklasse bis 1000 Kubikzentimeter.

Die 1956 eröffnete Rennstrecke auf Phillip Island ist 4,5 Kilometer lang. Der Rundenrekord mit dem Motorrad liegt bei 1:30 Minuten, was in etwa einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 180 km/h entspricht. Auf der langen Zielgeraden ziehen die Bikes aber schon mal 320 Sachen vorbei.

Der MotoGP gehört mit der Formel 1 und den Superbike World Championships zu den drei weltweiten Top-Motorsport-Rennserien in Australien. Infos zu Tickets und Preisen gibt es auf der Website des Motorrad Grand Prix Phillp Island.

Content: Australian Grand Prix Corporation

Mehr Info

Anfahrtsbeschreibung:

Der Phillip Island Circuit liegt etwa anderthalb Stunden mit dem Auto südlich von Melbourne bei Cowes auf Phillip Island.

Einrichtungen:
  • Bar
  • Café
  • Parkplatz
  • Öffentliche Toiletten