Welcome, skip to the content.

Steigen Sie auf den ältesten Leuchtturm des australischen Kontinents. Seit 1848 warnt die Cape Otway Lightstation Schiffe vor der gefährlichen Küste, an der früher reihenweise Schiffe zerschellt und gesunken sind.

Cape Otway trennt den Südlichen Ozean von der Bass Strait. Nahezu alle Schiffe aus Europa kamen auf ihrem Weg nach Melbourne hier vorbei. Die Landzunge und der Leuchtturm waren oft das Erste, was die Einwanderer von Australien zu sehen bekamen.

Die Spitze des Leuchtturms thront 90 Meter über dem Meeresspiegel. Von hier oben haben Sie einen guten Blick über die zerklüftete Felsküste. Von Juni bis Oktober können Sie auch Wale beobachten.

Zur Cape Otway Lightstation gehört ein kleines Museum. Außerdem können die alte Telegraphenstation und Radarbunker aus dem Zweiten Weltkrieg besichtigt werden.

Content: Cape Otway Lightstation

Mehr Info

Anfahrtsbeschreibung:

Die Abzweigung zur Lighthouse Station befindet sich ca. 20 Minuten westlich von Apollo Bay. Von hier sind es noch ca. 12 km auf einer befestigten Straße bis zum Ziel.

Einrichtungen:
  • Parkplatz
  • Busparkplatz
Aktivitäten:
  • Vogelbeobachtung
  • Wandern/Trekking
  • Ohne Führer