Welcome, skip to the content.

Ein Muss für Fans der australischen Tierwelt ist ein Besuch des Healesville Sanctuary. Hier sehen Sie nicht nur Koalas, Kängurus, Wombats oder Ameisenigel (Echidnas), sondern auch den Tamanischen Teufel, der in freier Wildbahn nur auf gleichnamiger Insel  anzutreffen ist. Besonders stolz ist man auf das Schnabeltier (Platypus), das außer in Healesville aufgrund seiner anspruchsvollen Haltung nur in sehr wenigen Zoos in Australien anzutreffen ist.

Auch in den Wäldern der Nationalparks rund um Healesville besteht die Chance auf wildlebende Vertreter der australischen Tierwelt wie den Wombats, Sumpfwallabys oder Opossums zu stoßen. Besonders großes Glück hat man, wenn man hier ein Schnabeltier in seinem natürlichen Umfeld entdeckt.

Ihre Suchkriterien ergaben keine Ergebnisse.

Bitte ändern Sie Ihre Suchbegriffe oder Suchfilter und versuchen Sie es noch einmal.

Tierwelt, Zoos & Farmen

Healesville Sanctuary

Koala, Känguru, Wombat oder Schnabeltier: Begegnungen mit Australiens Tierwelt auf 30 Hektar Buschland. Ein erfahrener Ranger ist immer dabei.

{{::accreditation.Alt}}
{{::item.EventDates[0]}}
{{::item.PriceRange}}
{{::item.MoreDatesText}}
{{::date}}

Tiere in der region

Tierisches Victoria

Känguru

Auf Australiens hüpfendes Nationaltier treffen Sie fast überall in Victoria. Am besten lässt sich es sich in der Dämmerung beobachten.

Tierisches Victoria

Koala

Nirgendwo sonst leben so viele Koalas wie in Victoria. Das kuschelige Beuteltier lässt sich am besten in Eukalyptusbäumen erspähen.

Tierisches Victoria

Noch mehr Tiere

Kennen Sie schon Platypus, Echidnas oder Kookaburras? Entdecken Sie noch viele weitere australische Tierstars in Victoria.