Welcome, skip to the content.

Nur eine knappe Stunde außerhalb von Melbournes Zentrum, am Mount Dandenong, liegt das William Ricketts Sanctuary. Etwas abseits der Hauptstraße schlängeln sich auf einer farnbewachsenen Lichtung Pfade durch mehr als 90 mystische Baum- und Felsskulpturen. Die Schnitzereien stellen Aborigines und ihr enges Verhältnis zur Natur dar. Auch der Einfluss der europäischen Siedler auf die Umwelt wird thematisiert. Ein audio-visuelles Display erklärt die Geschichte der Sammlung und die Hintergründe ihrer Entstehung.

Der 1993 verstorbene Künstler William Rickett war der festen Überzeugung, dass jeder die natürliche Spiritualität seiner Umgebung zu schätzen hat. Seine Skulpturen reflektieren seine Verpflichtung gegenüber der australischen Ureinwohner und ihrem Land.

Bitte beachten Sie vor Ihrem Besuch die aktuellen Wetter- und Warnhinweise auf der Parks Victoria Website.

Content: Visit Victoria

Content: Visit Victoria