Welcome, skip to the content.

Im Restaurant Bella Vedere steht „Slow Food“ auf dem Programm. Hektik ist verbannt, ein Platz für Genießer. Die täglich wechselnden Menüs sind auf das abgestimmt, was die Saison im eigenen Gemüsegarten und die Bauern der Umgebung anbieten. So kommt nur Frisches auf den Tisch.

In vier Jahren haben Gary Cooper und sein prämiertes Küchenteam 1.000 Mittagsmenüs und 400 Dinner-Menüs kreiert. Das Bella Vedere backt auch selbst Brot aus biologisch-dynamischem Mehl und eigenem Sauerteig, bietet Bio-Obst und Bio-Oliven an und hat sogar eine Kochschule.

Content: Tourism Victoria