Welcome, skip to the content.

Das Projekt MPavilion entstand auf Initiative der Naomi Milgrom Foundation und wird von der Stadt Melbourne und dem Staat Victoria gefördert. Jedes Jahr gestaltet ein anderer bekannter Architekt den temporären Pavillion in den Queen Victoria Gardens, im Herzen des Melbourner Kulturviertels.

Der MPavilion ist Eventlocation und Treffpunkt kreativer Melburnians und Besucher. Zwischen den Monaten Oktober bis Februar finden hier Diskusionen, Workshops, Aufführungen, Ausstellungen und Installationen statt.

Der MPavilion im Jahr 2017/18 wurde von den niederländischen Architekten OMA / Rem Koolhaas und David Gianotten gestaltet.

Der MPavilion 2016 wurde von Bijoy Jain aus Mumbai entworfen und hat heute einen festen Platz im Melbourne Zoo. Die Ausgabe von 2015 stammte aus der Feder vom AL_A – dem Studio der preisgekrönten Architektin Amanda Leyete und ist mittlerweile in den Docklands zu bewundern. Der erste MPavilion aus dem Jahr 2014 der australischen Sean Godsell Architektengruppe steht im Hellenic Museum.

Content: MPavilion

Mehr Info

Einrichtungen:
  • Picknickbereich
Eintrittspreise:

Free Entry

Öffnungszeiten:

Product.Labels.OpenAtAllTimes

Barrierefreier Zugang:

  • Wheelchair
  • Hearing Impaired
  • Vision Impair