Welcome, skip to the content.

Dinieren über den Dächern von Melbourne. Ein Feinschmeckererlebnis verspricht das mit drei  Kochmützen geschmückte Vue de Monde, seit es im Juni 2011 in den 55. Stock des Rialto Towers mitten in der City gezogen ist: Feinste französische Küche in luftiger Höhe über der Collins Street, bei schönem Wetter auch auf der Terrasse.

Stellen Sie sich Ihr Vier-Gänge-Menü (ca. A$ 150) oder ein Degustations-Menü mit zehn Gerichten (A$ 250) selbst zusammen. Sie haben die Auswahl aus Vorspeisen wie Känguru mit Rote Bete und Schokolade oder Lammbries mit Jakobsmuscheln und Rosinen sowie Hauptgängen wie Ente mit Himbeeren und Flusskrebsfleisch oder Wagyu Beef mit Zwiebeln und Senf.

Auch das Ambiente im Vue de Monde fällt aus dem Rahmen. Die Tische sind mit Känguru-Leder überzogen und in der offenen Küche schauen Sie den Chefs bei ihrer Kunst zu. Inhaber ist Shannon Bennett, der schon vor dem Umzug in den Rialto Tower viele Auszeichnungen für seine Kochkunst einheimste. Das Vue de Monde ist eine Adresse für echte Gourmets.

Content: Visit Victoria