Welcome, skip to the content.

Bars von cool bis edel

Am Abend verlagert sich das Leben in die Bars. Mal stylish, mal abgefahren, mal traditionell, aber nie langweilig präsentiert sich Melbournes Kneipenszene. Wer sich nach einem guten Essen direkt ins Hotel zurückzieht, verpasst einen spannenden Teil der Stadt. Zu spät dran sein, sollten Sie allerdings auch nicht - die meisten Bars schließen auch am Wochenende bereits gegen 1:00 oder spätestens 2:00 Uhr.

Gehen Sie auf die Suche!

In engen Gassen zwischen Graffiti und Straßenkunst, hoch oben auf Hochhäusern und in verwinkelten Kellern sind die hippen Locations manchmal allerdings nicht leicht zu finden. Vor allem die Rooftop Bars erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Achten Sie auf unscheinbare Klingelschilder und scheuen Sie sich nicht, die ein oder andere Klinke auf gut Glück zu drücken. Im Zweifel helfen Ihnen die Einheimischen gerne weiter. Hier ein paar Tipps für Bars, die aus dem Rahmen fallen.

Ihre Suchkriterien ergaben keine Ergebnisse.

Bitte ändern Sie Ihre Suchbegriffe oder Suchfilter und versuchen Sie es noch einmal.

Bars

Eau de Vie

So legendär und doch ein Geheimnis: Eine der wohl besten Cocktail Bars von Melbourne, die das gewisse Etwas mitbringt.

Bars

Naked in the Sky

Im Herzen des Szene-Stadtteils Fitzroy gelegen, bietet das Naked in the Sky den schönsten Ausblick über die hippe Brunswick Street und die...

{{::accreditation.Alt}}
{{::item.EventDates[0]}}
{{::item.PriceRange}}
{{::item.MoreDatesText}}
{{::date}}