Welcome, skip to the content.

Essen und Trinken hält ja bekanntlich Leib und Seele zusammen. Umso besser, wenn's dann auch noch lecker schmeckt. Gut, dass die Australier ein Faible für Essen und Wein haben und auch noch etwas davon verstehen.

Und so gibt es immer im März im Rahmen des Melbourne Food & Wine Festivals mehr als 250 Events, in denen sich Melbournes berühmte Liebe zu Essen und Wein widerspiegelt. Sie ziehen jedes Jahr hunderttausende Gourmets und Weinliebhaber an.

Die Locations reichen von Melbournes Restaurants und engen Gassen über Dachterrassen und geschäftige Feinschmecker-Reviere bis in die malerischen  Hügel der umliegenden Weinanbaugebiete. Hier wird 20 Tage lang ein riesiges Festmahl zelebriert.

An dem  renommierten Festival nehmen Persönlichkeiten aus Kulinarik und der Welt des Weins aus aller Herren Länder ebenso teil wie Victorias gefeierte Köche, Gastronomen, Winzer, Sommeliers, Erzeuger und Kunsthandwerker.

Details zu Länderküchen und Starköchen erfahren Sie auf der Website des Melbourne Food & Wine Festivals.

Content: Melbourne Food and Wine Festival

Mehr Info

Anfahrtsbeschreibung:

Das Food & Wine Festival hat keinen festen Standort, sondern verteilt sich auf viele Restaurants, Straßen, Plätze und Weingüter in Melbourne und Umgebung.

Einrichtungen:
  • Bar