Welcome, skip to the content.

Das Zuhause der Kreativen

Direkt nördlich vom Stadtzentrum liegt der Stadtteil Fitzroy. Hier ist Melbournes alternative Szene zu Hause. Lokale Designer, Kunst in Galerien, Ateliers, an Hauswänden oder direkt auf der Straße prägen das Bild.

In Fitzroy können Sie beim Stöbern durch Second-Hand-Läden die Zeit vergessen oder Design-Klassiker ergattern. Im September lockt das Melbourne Fringe Festival der unabhängigen Kunstszene, im November zieht das Hispanic-Latin-American Festival viele Besucher an.

Brunswick Street

Nostalgische Läden und Spezialsortimente prägen die Brunswick Street. Außerdem bietet sie coole Cafés, Restaurants und lebhafte Bars, und das alles zu jeder Tageszeit. Samstags ergänzt der Rose Street Artists' Market an der Brunswick Street mit mehr als 70 Designern und Künstlern das kreative Angebot.

Smith Street und Johnston Street

Auf Smith Street finden Sie eine Fülle günstiger asiatischer, griechischer, marokkanischer und orientalischer Lokale, sowie vegetarische und Bio-Kost. Johnston Street ist Melbournes spanisches Viertel mit Tapas- und Flamenco-Bars.

Gertrude Street

Gertrude Street bietet sowohl innovative wie Retro-Mode, Kunstgalerien, Spezial-Buchläden aber auch Antiquitäten.

Und so kommen Sie hin:

Mit der Tram-Linie 112 ab Collins Street oder mit der Linie 86 ab Bourke Street.

Ihre Suchkriterien ergaben keine Ergebnisse.

Bitte ändern Sie Ihre Suchbegriffe oder Suchfilter und versuchen Sie es noch einmal.

Empfehlungen

Radfahren

Real Melbourne Bike Tours

Vier Stunden mit dem Fahrrad in einer kleinen Gruppe das etwas andere Melbourne entdecken – Shops, Brauerei und einen Laden mit 15.000 Kochbüchern.

{{::accreditation.Alt}}
{{::item.EventDates[0]}}
{{::item.PriceRange}}
{{::item.MoreDatesText}}
{{::date}}

Ihre Suchkriterien ergaben keine Ergebnisse.

Bitte ändern Sie Ihre Suchbegriffe oder Suchfilter und versuchen Sie es noch einmal.

Stadtviertel

St Kilda

Vom Seebad der vornehmen Gesellschaft zur coolen Beach Community mit Live-Musik und Zwergpinguinen.

Chinatown

Das älteste Chinatown bietet traditionelle Feste, hippe Bars und innovative Restaurants.

Laneways und Arkaden

Die versteckten Stadtgassen sind eine Fundgrube für Bizarres.

South Melbourne und Albert Park

In Melbournes ältesten Stadtteilen verbindet sich glanzvolle Vergangenheit mit moderner Gegenwart.

Docklands

Melbournes moderne Hafencity beherbergt viele gute Restaurants und schicke Wohnungen.

Bourke Street Mall

Die Ladengalerie zwischen Swanston und Elizabeth street startet am ehemaligen General Post Office.

Prahran, Windsor, Toorak und South Yarra

Toorak Road ist die beste Adresse für lokale und internationale Designer und zum „People Watching”.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Melbourne

Shopping

Shopping-Metropole Melbourne: lokale Modedesigner und weltbekannte Labels, große Einkaufszentren und kleine Läden.

Essen und Trinken

Bars

Am Abend verlagert sich das Leben in die Bars. Mal stylish, mal abgefahren, mal traditionell, aber nie langweilig.

Essen und Trinken

Restaurants

Wie wär's heute mit libanesisch, indisch, oder doch lieber Tapas beim Spanier? Auf was auch immer Sie Appetit haben, Melbourne hat es.