Welcome, skip to the content.

Die Südküste Victorias ist eine wahre Surfer-Hochburg. Das Mekka der Wellenreiter heißt Torquay mit seinen Stränden, vor allem der legendäre Bells Beach. Aus Torquay stammen etwa die weltweit bekannten Hersteller der Surf-Industrie wie Rip Curl und Quiksilver.

Kein Wunder also, dass hier rund um den Bells Beach jedes Jahr rund um Ostern das „Rip Curl Pro“ als Teil der ASP World Tour stattfindet, bei dem sich die besten Surfer der Welt in die Wellenberge stürzen.

Das Spektakel ist natürlich auch für Zuschauer an Land interessant. Die ganz eigene Atmosphäre lässt sich in den Straßen oder Pubs der Beach Cities aufsaugen. Seien Sie Teil dieser großen Party!

Das Rip Curl Pro ist übrigens die einzige Profi-Sportveranstaltung in Australien, die auch am Karfreitag durchgeführt werden darf.

Content: World Surf League

Mehr Info

Soziale Medien:
Anfahrtsbeschreibung:

Torquay liegt südwestlich von Melbourne und ist der Ausgangspunkt der Great Ocean Road.

Einrichtungen:
  • Kiosk