Welcome, skip to the content.

Alkohol in der Öffentlichkeit zu trinken, ist verboten. Den gibt es nur in “Bottleshops“ zu kaufen. In Restaurants ohne Ausschanklizenz können Gäste ihre Getränke selbst mitbringen, erkennbar am Schild „BYO“ (Bring Your Own).

Auto fahren dürfen Sie mit einem internationalen Führerschein oder einer beglaubigten Übersetzung Ihres deutschen Führerscheins.

Banken sind in der Regel montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr geöffnet, freitags bis 17 Uhr. Bargeld gibt es mit EC- und Kreditkarten an Geldautomaten, die in Australien weit verbreitet sind. Informieren Sie sich am besten vorab über die Bestimmungen und Gebühren bei Ihrer Bank.

Feiertage sind in Victoria an Neujahr (1. Januar), am Australia Day (26. Januar), am Tag der Arbeit (erster oder zweiter Montag im März), am Karfreitag und Ostermontag, am Anzac Day (25. April), am Geburtstag der Queen (zweiter Montag im Juni), an Weihnachten (25. Dezember) und am Boxing Day (26. Dezember). Der Tag des Melbourne Cup (erster Dienstag im November) ist nur in Melbourne ein Feiertag.

Impfungen sind für Australien nicht vorgeschrieben. Das Auswärtige Amt  rät zu Standardimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten, Polio und Influenza.

Internet: Zugang zum Internet finden Sie in diversen Internetcafés, Hotels und anderen Unterkünften sowie Bibliotheken.

Kleidergrößen in Australien sind anders als in Deutschland. Für Frauen entsprechen 14/16/18 den deutschen Maßen 38/40/42, Für Männergrößen 87/92/97/102/107 den deutschen Größen 44/46/48/50/52.

Krankenversicherung fürs Ausland sollten Sie abschließen.

Medikamente sollten Sie beim Zoll angeben und ein Schreiben Ihres Arztes dabei haben.

Notruf für Krankenwagen, Feuerwehr und Polizei ist 000.

Öffentliche Verkehrsmittel: mehr Info hier.

Rauchen ist in öffentlichen Gebäuden und Verkehrsmitteln, in Einkaufszentren und Restaurants verboten; Strafen bis zu 10.000 Euro sind möglich.

Sprache ist Englisch. Der „Aussie-Slang“ ist aber für Deutsche nicht immer ganz einfach zu verstehen.

Steuer zahlen Sie auf die meisten Waren und Dienstleistungen; die Goods and Service Tax (GST) beträgt zehn Prozent.

Strom kommt mit 220 bis 240 Volt aus der Steckdose. Die Stecker haben drei Stifte, ein Adapter ist notwendig.

Telefonieren: Die Telefonvorwahl von Australien ist 0061. In Australien wählen Sie 001149, um in Deutschland anzurufen, 001143 für Österreich und 001141 für die Schweiz. Das ist in der Regel mit Telefonkarten am günstigsten. Victoria besitzt ein gutes Mobilfunknetz, das in abgelegen Regionen jedoch eingeschränkt sein kann.

Touristeninformation: Ausführliches Kartenmaterial und Broschüren zu Melbourne und Victorias Regionen erhalten Sie im Visitor Information Centre am Federation Square oder unterwegs in den örtlichen Informationszentren.

Trampen ist in Australien nicht empfohlen. Als Alternative für Backpacker bieten sich Mitfahrgelegenheiten an.

Trinkgeld wird in Australien nicht erwartet. Für einen guten Service können Sie jedoch bis zu zehn Prozent Trinkgeld geben. Beim Taxifahren ist Aufrunden auf den vollen Betrag in Ordnung.

Verkehrsregeln sind ähnlich wie in Europa, gefahren wird allerdings links. In Städten gilt in der Regel eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, auf Highways von 100 und bis zu 110 km/h.

Visum: mehr Info hier.

Währung: In Australien gilt der australische Dollar, kurz A$ oder AUD. Für den derzeitigen Wechselkurs nutzen Sie bitte den Währungsrechner.

Wetter: Victoria liegt in der gemäßigten Zone der südlichen Hemisphäre und weist ein mitteleuropäisches bis mediterranes Klima auf. Im australischen Sommer (Dezember bis Februar) erreichen die Temperaturen im Durchschnitt 25°C, einzig im Nordwesten des Staates wird es heißer. Die Winter (Juni bis August) sind mit durchschnittlich 14°C mild, nur in den Höhenlagen gibt es Frost und Schnee. Aktuelle Vorhersagen und Wetterwarnungen erfahren Sie auf der Seite des staatlichen Wetteramts.

Zeit: Victoria ist Mitteleuropa acht Stunden voraus, während unserer Sommerzeit von April bis Ende Oktober sind es zehn Stunden. Es gilt die Eastern Standard Time (EST).

Zoll: Die Einfuhr von Drogen, Waffen und geschützten Tierarten ist verboten, ebenso die Einfuhr von frischen oder verpackten Lebensmitteln. Weitere Informationen erhalten Sie auf Australiens offizieller Website für Zollbestimmungen und Grenzschutz.